Im Klassenzimmer: Spielend und digital Inhalte wiederholen mit Kahoot

Schon seit zwei Schuljahren nutze ich Quizlet und lasse meine Klassen dort mit Hilfe von digitalen Karteikarten hauptsächlich Englisch-Vokabeln lernen. Natürlich gibt’s alle Vokabel-Sets über lernkiste.org auch für andere Schüler.

Während Quizlet hauptsächlich für das alleine Lernen und Wiederholen gedacht ist, geht Kahoot! einen ganz anderen Weg: hier steht das gemeinsame und spielerische Lernen und Üben im Vordergrund, und über den Wettkampf-Charakter (oder modern gesamt: durch Gamification) macht Üben plötzlich Spaß und motiviert.

Ich habe Kahoot! für Englisch und BwR jetzt mal ausprobiert:

Kahoot im Fach BwR

kahoot_bwr

Auf das Bild klicken, um zum Spiel zu gelangen

Im Moment geht’s in BwR 8 II um Kalkulationshilfen. Die Erstellung eines Spiels ist total einfach: Nach der schnellen Registrierung kann man sofort loslegen, füllt ein paar Textfelder aus, legt richtige Antwortmöglichkeiten fest und hat mit ein paar Klicks sein Kahoot! erstellt.

Für BwR eignet sich das Multiple Choice Prinzip recht gut. Bei Theorie-Themen geht das ja immer, aber auch bei Buchungssätzen klappt’s. Wenn man hier typische Schüler-Fehler weiß (2400 FO und 4400 VE verwechseln, Einkauf/Verkauf, Soll/Haben, usw.), kann man die Antwort-Alternativen entsprechend formulieren und kommt so zu einem schönen Ergebnis. Natürlich ist es etwas anderes, wenn Schüler den Buchungssatz selbst formulieren, aber für ein auflockerndes Übungs-Spiel zwischendurch reicht das alle mal.

Kahoot im Fach Englisch

kahoot_launcher

Auf das Bild klicken, um zum Spiel zu gelangen

Für Englisch kann man Kahoot natürlich auch gut nutzen, aber hier schränkt die fehlende Freitext-Eingabe die Gestaltungsmöglichkeiten leider sehr ein. Bei Grammatik-Themen klappt die Multiple Choice-Lösung ganz gut, weil man hier schön mit der Schwierigkeit spielen kann und mit ausreichend Distraktoren ein angemessenes Anspruchsniveau aufbauen kann.

Bei Vokabeln wird’s schon schwieriger: Manche Themenbereiche oder Arten von Vokabeln kann ich durch die Art des Quizzes sicherlich gut prüfen, aber wenn die Lernenden die Vokabeln abschnittsweise lernen und auch nur rudimentär beherrschen, finden sie die richtigen Vokabeln unter der Auswahl recht schnell, obwohl sie das Wort ansonsten nicht gewusst hätten geschweige denn aktiv nutzen könnten.

Kahoots anderer Lehrer nutzen

kahoot_public

Überaus praktisch ist bei Kahoot genau wie bei LearningApps oder anderen Plattformen die Möglichkeit, öffentlich gestellte Kahoots anderer User zu nutzen und so das Rad bei vielen Themen nicht neu erfinden zu müssen. Das spart Zeit, gibt am Anfang einen guten Eindruck, wie man die Plattform nutzen kann und senkt vielleicht auch für technikscheuere Kollegen die Hemmschwelle, digitale Medien bzw. hier Kahoot im Speziellen im eigenen Unterricht einzusetzen.